Freitag, 12. August 2016

Aufgebraucht #16



Ich habe ja länger keine Posts mehr veröffentlicht, aber meine aufgebrauchten Produkte habe ich natürlich trotzdem fleißig weiter gesammelt, so dass sich wieder einiges gehäuft hat. Heute möchte ich euch endlich alles zeigen! :)


Ebelin 140 Wattepads: Ein Standardprodukt, das wahrscheinlich die meisten von euch kennen werden. Ich habe immer mindestens eine Packung davon zuhause und bin zufrieden.




Ebelin Nagellackentferner acetonfrei: Noch ein Standardprodukt, das ich immer zuhause habe. Ich fülle ihn immer in eine Flasche mit Pumpspender um, weil ich es viel praktischer finde, aber keine Lust habe mir jedes mal einen neuen Pumpspender zu kaufen.






Prinzessin Sternenzauber magischer Glitter-Waschschaum: Eine sehr süße Vepackung! Leider ging mir der Duft sehr schnell auf die Nerven, denn er war extrem künstlich. Die Seife an sich war ganz nett und der Glitter hat nach dem Händewaschen auch nicht auf der Haut geklebt. Trotzdem aufgrund des Duftes kein Nachkauf.




Maybelline Augen-Make-Up-Entferner: Ein sehr guter 2-Phasen-Entferner, der aber leider nicht tierversuchsfrei ist. Deswegen werde ich ihn mir auch nicht nachkaufen.




Balea Reinigungsöl: Ein sehr gehyptes Produkt, das mittlerweile aber aus dem Sortiment genommen werden soll. Ich war nicht ganz so begeistert davon. Das Make Up wurde zwar gut entfernt, inklusive Mascara, aber danach hat sich mein Gesicht nicht besonders gepflegt angefühlt. Ich mag die Reinigungsmilch von Balea med viel lieber, auch wenn sie Mascara nicht so gut entfernt.




Dontodent brillant weiss: Eine relativ langweilige Zahncreme, die die Zähne zumindest bei mir nicht aufgehellt hat. Geschmacklich war sie ganz in Ordnung, eher etwas zu scharf, aber ich bin was das angeht auch sehr empfindlich.



  
Dontodent pink Grapefruit: Noch eine Zahncreme, aber diese mochte ich sehr gerne! Der Geschmack hat mir total zugesagt und ich hatte trotzdem ein frisches Gefühl im Mund.  




Balea glossy & shine Haarspray: Das Haarspray war ok, aber ich habe es mir erstmal nicht nachgekauft. Der Duft war mir auf Dauer zu penetrant und die Haltbarkeit war auch eher mittelmäßig.




Rituals tao qi gong 24h anti-perspirant stick: Den mochte ich richtig gerne! Der Duft war sehr angenehm und es schützt wahnsinnig gut vor unangenehmen Gerüchen. Es kostet ca. 10€ und ist damit kein besonders günstiges Deo, aber es ist sehr ergiebig und sein Geld definitiv wert!



  
Balea Deo Zerstäuber breeyz touch: Hier weiß ich nicht so ganz, was ich davon halten soll. Der Duft hat mir sehr zugesagt, aber der Schutz war eher mittelmäßig. Momentan habe ich noch genug Deo zuhause. Vielleicht kaufe ich es mir aber irgendwann noch mal nach.




Balea Duschlotion perfect happiness: Dieses Duschgel gab es soweit ich weiß letzten Herbst und es war das perfekte für die kältere Jahreszeit! Die Mischung aus blumig und nussig war wirklich super unter der Dusche. Auch das Design hat mir sehr gut gefallen und ich würde es mir bestimmt wieder kaufen, falls es noch mal rauskommt!




Balea creme-öl-Dusche: Noch ein Duschgel, das ich sehr mochte! Pfirsich ist einer meiner liebsten Düfte und dieses hier hat nicht nstlich gerochen. Es war von der Konsistenz her etwas fester und hat die Haut mehr gepflegt als andere Duschgele. Ich bin mir nicht sicher, ob es noch erhältlich ist, aber ich würde es mir definitiv nachkaufen, wenn mein Vorrat etwas dezimiert ist.




  
Balea soft-öl Balsam: Das habe ich auch schon sehr oft gezeigt, denn ich mag es wirklich gern! Im Sommer ist mir die Pflegewirkung etwas zu viel, aber im Winter werde ich es sicher wieder kaufen. Der Duft ist nicht aufdringlich und die Pflege ist sehr angenehm.



  
Balea Handcreme beautiful berries: Eine uralte Handcreme ist endlich leer! :D Man sieht, dass ich sie schon echt lange habe. Die Creme war ziemlich leicht und hat deshalb auch nicht wirklich gepflegt. Außerdem war der Duft sehr penetrant. Ich bin heilfroh, dass ich sie endlich wegwerfen kann.



  
Alverde Lippenbalsam Cranberry Kirsche: Den fand ich total gut! Er war leicht rot getönt und hatte eine wunderbare Pflegewirkung. Anders als andere Lippenpflegestifte war er etwas fester und hat dadurch auch besser gepflegt. Ich muss mich in nächster Zeit mal bei der Alverde Lippenpflege umsehen!



  
Alverde Gesichtsöl Wildrose: Mein absolut liebstes Gesichtspflegeprodukt! Ich mische immer zwei Tropfen in meine Gesichtscreme und seit ich es benutze, sind alle trockenen Stellen in meinem Gesicht verschwunden! Natürlich habe ich es mir auch sofort wieder nachgekauft.




H&B dead sea minerals: Das war ein rosa Badezusatz, den mir meine israelische Austauschpartnerin geschenkt hat. Ich hatte zwei Anwendungen damit und fand sie ganz ok. Das Wasser hat sich hübsch verfärbt, aber der Duft war nichts besonderes.




Dresdner Essenz Winderbeerenbad, Dresdner Essenz Winterbad & Balea Verwöhnmomente red love Badesalz: Alle drei waren sehr angenehm im Winter und die Düfte haben mir alle gefallen. Ich freue mich schon im Winter wieder neue Sorten auszuprobieren!



  
Balea reinigende Maske: Ein Nachkaufprodukt. Sie entfernt Mitesser total gut und reizt meine sehr empfindliche Haut nicht. Ich bin sehr faul, was Masken angeht, aber diese hat einen super Effekt, das spornt mich an! :D



Luvos Heilerde Gesichtsmaske: Auch diese Maske mag ich gern und habe sie mir auch wieder nachgekauft. Momentan ist meine Haut wieder total voller Pickel, falls jemand Tipps dagegen hat, immer her damit! Das Abwaschen der Maske ist eine kleine Sauerei, aber was tut man nicht alles für schöne Haut.



   
Essence nail art sticker bad girl: Solche Sticker habe ich zu genüge hier rumliegen. Vor einigen Jahren fand ich das total cool, aber mittlerweile muss ich mich sehr zwingen sie zu benutzen, deswegen bin ich auch sehr stolz, dass ein Päckchen leer ist.





Soft & Sicher 100 Taschentücher: Ich habe immer mindestens zwei von diesen Boxen in meinem Zimmer stehen, eine auf dem Schreibtisch und eine neben meinem Bett. Ich finde diese hier viel besser als die Kosmetiktücher von Ebelin. Sie sind fester und halten dadurch mehr aus. Dafür zahle ich gerne ein paar Cent mehr.




Balea oil repair Shampoo & Spülung: Dieses Duo habe ich schon mehrfach nachgekauft und ich finde es immer noch großartig. Der Duft ist toll und die Pflegewirkung auch. Falls ihr es noch nicht kennt, schaut es euch unbedingt mal an!




Isana schäumendes Duschgel Gedankenreise: Das war das erste Schaumduschgel, das ich getestet habe. Leider hat es mir nicht so gut gefallen. Es kommt als wie Rasiergel aus der Flasche und schäumt dann auf der Haut auf. Hier liegt auch schon das erste Problem, denn es schäumt nicht ganz so gut auf und man hat immer noch Gelreste dazwischen. Der Geruch war anfangs gant ok, aber er ging mir ziemlich schnell auf die Nerven. Es riecht zwar süß und fruchtig, aber die Mischung hat mir nicht zugesagt.




Balea 2-Klingen Einwegrasierer: Früher habe ich diese Rasierer immer zum Rasieren verwendet, mittlerweile nehme ich sie nur noch auf Reisen mit oder benutze sie, wenn es mal schnell gehen muss. Ich finde sie dafür absolut in Ordnung und werde sie mir auch wieder nachkaufen.



  
Balea Deospray Fresh: Noch ein Nachkaufprodukt. Es riecht sehr schön frisch nach gewaschener Wäsche. Vor allem nach dem Sport mochte ich es sehr gern. Der Schutz ist eher mittelmäßig, man sollte sich nicht den ganzen Tag darauf verlassen, aber ich habe unterwegs immer ein Deo dabei.



  
Profissimo Apfel-Zimt Duft-Glas: Das Glas sieht schon ein bisschen eklig aus, weil es schon so lange hier rumsteht! :D Ich habe mit Washitape eine kleine Borte herumgeklebt als Deko. Der Duft hat mir sehr gut gefallen, so schön weihnachtlich! Ich habe noch eine Duftkerze mit Honigduft hier und wenn es wieder kälter wird, werde ich mir bestimmt wieder welche kaufen!




Balea Enthaarungscreme: In letzter Zeit habe ich mich sehr mit der Enthaarung beschäftigt. Unter Anderem habe ich mir auch einen Epilierer zugelegt, aber vorher habe ich noch dieses Produkt getestet. Früher gab es bei dm mal einen Enthaarungsschaum, den ich richtig gern mochte. Mittlerweile gibt es nur noch Creme. Die Anwendung war recht simpel, es ist nur ein bisschen schwierig die Creme gleichmäßig aufzutragen, damit auch alle Haare entfernt werden. Die Haut wird unter der Creme etwas wärmer, ich fand es nicht unangenehm. Wenn man die Creme abgewaschen hat, fühlt sich die Haut etwas glitschig an und es dauert ein bisschen bis man alles abgewaschen hat. Das Entfernen der Haare klappt ganz gut, aber die Tube reicht höchstens für zwei Anwendungen an den Beinen, wenn man sparsam ist. Auf Dauer ist mir das zu teuer, aber vielleicht kaufe ich sie mir irgendwann noch mal nach, aber momentan bin ich ganz zufrieden mit meinem Epilierer.




Balea med ultra sensitive Waschgel: Das habe ich mir vor einiger Zeit zum Abschminken unter der Dusche gekauft. Ich wollte ein Produkt, das Make Up und Mascara entfernt. Dieses Waschgel hat zwar ganz gut entfernt, aber meine Haut hat es leider nicht so gut vertrage. Meine Haut hat etwas gebrannt. Mich unter der Dusche abzuschminken habe ich mir mittlerweile abgewöhnt, denn das trocknet meine Haut sehr aus.



  
Dontodent sensitive Zahncreme: Diese Zahncreme habe ich mir schon öfter nachgekauft und ich mag sie, seit es die mit Zitronengeschmack nicht mehr gibt, sehr gern. Sie ist sehr mild und brennt nicht im Mund, trotzdem hat man einen frischen Atem. Außerdem ist sie sehr günstig!




Dontodent junior Zahncreme: Noch eine Zahncreme. Diese hier verwendet mein Freund. :D Er fühlt sich damit jedes Mal wie ein kleines Kind, aber sie gefällt ihm gut. Für alle, die Probleme mit zu scharfer Zahncreme haben, ist sie bestimmt eine super Alternative!



  
Balea trend it up crazy vanilla spray-on Trockenshampoo: Hachja, Trockenshampoo und ich pflegen eine Hassliebe. Ich benutze es selten, weil ich meine Haare eigentlich alle zwei Tage wasche, aber manchmal komme ich nicht dazu, dann brauche ich es doch. Dieses hier hat sehr intensiv gerochen, das muss man mögen, aber vom Effekt her fand ich es sehr gut. Besser als das aus dem Standardsortiment. Im Moment habe ich keines zuhause, aber ich werde mich mal umsehen. Habt ihr Empfehlungen?




Balea Deospray Kirsche: Ich bin so heilfroh, dass dieses Deo endlich leer ist! Der Duft war so penetrant süßlich und künstlich. Geschützt hat es auch nicht so gut, aber ich habe es trotzdem irgendwie geschafft es aufzubrauchen.




Dontodent pink Grapefruit Kaugummi: Super leckere Kaugummis! Dazu gab es auch eine Zahnpasta, die ich auch total gern mochte. Leider sind sie nicht mehr erhältlich.




Essence the gel nail polish base coat: Groooooße Liebe! Ich habe mir den base und den top coat gekauft und finde die Kombi absolut großartig! Der Nagellack hält so viel besser. Er ist nicht allzu teuer und ein absolutes Nachkaufprodukt!



Puh, das war eine ganze Menge Müll! :D Ich war ja eine ganze Weile abwesend, aber meinen Müll habe ich natürlich trotzdem weiter gesammelt. Den Anfang dieses Posts habe ich schon vorher geschrieben, also wundert euch nicht. :)
Ich suche noch nach Empfehlungen für ein gutes Trockenshampoo und gut duftende Bodylotion!

    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen? Dann stell sie!