Dienstag, 22. September 2015

Concealervergleich - Fazit


Ich hatte ja in den letzten Monaten immer wieder Posts über meine Concealer gepostet und heute möchte ich gerne noch mal einen abschließenden Fazit-Post dazu schreiben!

Mit Concealer habe ich mich denke ich erst relativ spät beschäftigt. Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wie ich darauf gekommen bin, aber ich gehe davon aus, dass es durch YouTube kam.

An meine ersten Versuche mit Concealer kann ich mich gar nicht erinnern, aber ich glaube es war erst relativ spät. Angefangen habe ich mit der allround Concealer Palette von Catrice. 




Man muss auf jeden Fall erst mal einige Produkte ausprobieren, bis man das richtige für sich findet. So war es zumindest bei mir. Das kann einerseits echt nervig, aber auch wirklich spannend sein! Man hat total viele Möglichkeiten verschiedene Texturen und Finishes zu testen!

Vielleicht gibt es auch nicht unbedingt für jeden genau DEN einen Concealer, den man immer benutzen will und immer gern hat. An manchen Tagen mag man es vielleicht lieber matt, an anderen vielleicht lieber glowy. Für die Augenringe hat man lieber etwas flüssiges, für Unreinheiten eher etwas cremiges. Deshalb ist es durchaus von Vorteil mehr als nur einen Concealer zu besitzen. 

Mein liebster Concealer ist immer noch der natural touch Concealer von Rival de Loop, aber auch den P2 ultra matte Concealer habe ich total ins Herz geschlossen!

Ich hoffe ich habe alles erzählt, was ich zu dem Thema insgesamt noch zu sagen hatte. :D Ein ziemlich kurzer Post, aber ich wollte den Post trotzdem gerne schreiben. Welchen Concealer mögt ihr am liebsten? :)

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen? Dann stell sie!