Dienstag, 30. Juni 2015

Produkte, die ich öfter benutzen sollte #3 - Fazit


Heute ist der 30.06. und das heißt, dass ich euch heute meine Ergebnisse von meinem Produkte, die ich öfter benutzen sollte - Projekt vorstellen möchte! Zum Anfangspost kommt ihr hier.


Balea reinigende Maske: Ich habe sie bloß zwei mal verwendet, nicht weil sie leer war, sondern weil ich einfach zu faul dafür war und meine Haut auch nicht überstrapazieren wollte. Öfter als zwei mal pro Woche würde ich sie nicht verwenden. Ich habe sie auf der Nase und etwas drum herum aufgetragen. In nächster Zeit muss ich sie noch weiter benutzen!


Catrice Hidden World LE illuminating base: Ich finde sie echt gut! Wie ich schon im Anfangspost geschrieben habe, ist sie easy im Auftrag und vor allem im Sommer möchte ich sie auf jeden Fall täglich gebrauchen!




Essence pure skin natural cover moisturizer: Das einzige Produkte, das ich kein einziges Mal benutzt habe, weil sie mir einfach viel zu dunkel ist. Mal schauen, ob ich irgendwie einen Verwendungszweck finden kann. Hat jemand eine Idee?


Mabelline instant anti age Effekt Der Löscher Auge: Mittlerweile ist mir der Drehmechanismus kaputt gegangen und es hängt noch etwas Produkt im Schwämmchen, das ich aber bald aufbrauchen werde. Ich habe ihn nur unter den Augen verwendet und dann immer noch einen anderen Concealer darüber gegeben. Er ist ganz nett, aber kein absolutes Muss.


Essence silky touch Blush: Man sieht hier einen minimalen Unterschied, aber ich habe es doch ziemlich oft benutzt. Die Farbe ist sehr alltagstauglich und zaubert einfach einen frischen Teint!


Essence liquid ink eyeliner: Der Pinsel ist sehr fein und man kann gut mit ihm malen. Mit etwas Übung kommt man auch mit Flüssigeyeliner zurecht! Leider bröckelt er über den Tag etwas herunter, was mir gar nicht gefällt. Deswegen werde ich ihn mir auch nicht nachkaufen, wenn er irgendwann mal leer ist.


Essence maximum definition volume mascara: Diese Mascara habe ich total lieben gelernt! Sie trennt die Wimpern so wunderschön und gibt Volumen. Leider hält sie den Schwung nicht, aber auch wenn man sie sehr lange trägt, schmiert sie nur ganz minimal!


Catrice ultimate colour lipstick: Er ist sehr alltagstauglich, sodass ich ihn gerne verwendet habe. Die Textur ist sehr cremig und er lässt sich einfach auftragen und auch einfach nachziehen! Ich frage mich jedes Mal wieder, warum ich ihn nicht öfter trage.


P2 secret gloss lipstick: Die Farbe finde ich im Stift sehr hübsch, aber an mir gefällt sie mir gar nicht. Das Glossige daran steht mir einfach nicht. Vielleicht versuche ich ihn einfach mal mit einem anderen Lippenstift zu mischen.


Dieses mal gehe ich mit gemischten Gefühlen aus der Runde. Bei einigen Produkten bin ich sehr zufrieden, bei anderen bin ich enttäuscht. Mal schauen, was ich mir fürs nächste mal aussuchen werde! :)

Kommentare:

  1. Interessant zu sehen wie es dir ergangen ist :)
    Bei zu dunkler Foundation wie zB deine essence Creme versuche ich sie entweder zu mischen oder sie mit einem Make up Ei aufzutragen damit sie passt. Einigen verwenden ja solche Produkte dann auch für den Körper als "Körpermake up" das ist aber nicht so meins ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Make Up Ei muss ich unbedingt mal ausprobieren! Danke für den Tipp! :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Noch Fragen? Dann stell sie!