Samstag, 7. Februar 2015

W7 in the buff, in the buff: lightly toasted, in the nude


Im Post über meine Geburtstagsgeschenke hatte ich euch ja auch die in the buff Lidschattenpalette von W7 gezeigt und auch gesagt, dass es dazu auch bald eine Review geben wird, da ich ja auch noch zwei andere Paletten gekauft habe.


Hier seht ihr die drei mal im Überblick und hier findet ihr ein Angebot von Amazon, wo ihr alle drei zusammen bekommen könnt! :)
Die Farben liegen mit einem Metallpfännchen in Schaumstoff und die Verpackung ist aus Metall. Das gilt für alle Paletten.


Der Pinsel ist auch bei allen gleich und hat auf einer Seite einen Applikator und auf der anderen einen recht kleinen normalen Pinsel, der aber super schön weich ist und nicht haart!
Ein Blendepinsel hätte mir besser gefallen, aber für den Preis kann man wirklich nicht meckern. :)


Wir legen mal mit der in the buff Palette los.


Inhalt: 15,6g, 12 Lidschatten
Haltbarkeit: 18 Monate


So sieht sie aus, wenn man sie das erste mal öffnet (naja, nicht ganz! :D Ich hatte sie schon benutzt, wie man am Pinsel sieht.).
Außerdem liegt eine dünne Plastikfolie über den Lidschatten, die sie ein bisschen schützt.



Buff | Camel | Sand | Dust | Chocolate | Topaz | Earth | Storm | Silk | Wave | Thunder | Onyx


Ich bin kein Swatchprofi, seid bitte nicht zu hart zu mir! :D
Alle Farben sind ohne Base geswatcht, deswegen sieht man die hellen Töne auch nicht so gut!

Die matten Töne, welche Buff, Chocolate und Onyx sind, krümeln etwas, aber das finde ich nicht so schlimm. Ansonsten sind alle Töne super gut pigmentiert, vor allem, wenn man sie feucht aufträgt.

Die Lidschatten sind sowieso total buttrig und lassen sich alle wunderbar verblenden. Onyx eignet sich außerdem super als Eyeliner-Ersatz, um den Wimpernkranz zu verdichten. 


Die nächste Palette, die ich mir bestellt habe, ist die in the buff: lightly toasted.


Inhalt:15,6g, 12 Lidschatten
Haltbarkeit: 18 Monate


Die Palette enthält im Gegensatz zur in the buff Palette eher wärmere Farben, die sehr natürlich sind. Trotzdem gibt es auch dunklere Töne mit denen man ein auffälligeres AMU schminken kann!


Teddy bear | Wonderland | Cracker | Happy | Lady Luck | Twister | Di Di | Delilah | Magic | Its a dream | Up in smoke | Dawn


Auch hier sind wieder alle Lidschatten ohne Base geswatcht.

Hier sind nur zwei Töne, nämlich Cracke und Lady Luck, matt, der Rest schimmert. Eigentlich kann ich mich hier nur wiederholen: alle Farben lassen sich super verblenden und die Palette lässt sich total vielseitig einsetzen!


Und die letzte Palette ist die in the nude Palette. Die Verpackung ist in einem Roségold gehalten und die Schrift schimmert in gold.


Inhalt:15,6g, 12 Lidschatten
Haltbarkeit: 18 Monate


Die Farben sind alle in rosa-lila und gold gehalten.


Latte | Angel | Venice | Marilyn | Copper Pot | Sun Kissed | Alice | Bad Manners | Coffee Cup | Mud Slide | Tokyo | Fashionista


Die Farben sind wieder alle ohne Base geswatcht und sehen auf dem Bild gar nicht so gut aus. In echt sieht man sie deutlich besser!

Latte, Marilyn und Alice sind matt und mit Latte kann man ein tolles Highlight unter der Augenbraue setzen.

Ansonsten erinnern mich die Farben sehr an Barbie! :D Vor allem Angel ist sehr glitzrig pink! Sun kissed ist ein wunderschönes Roségold, das ich total gerne mag.


So, das war's! :) Ich hoffe ich konnte euch mit dem Post vielleicht etwas helfen. Schreibt mir doch mal ob ihr auch schon Paletten oder andere Produkte von W7 ausprobiert habt!
Falls ihr noch Fragen habt, schreibt sie mir gerne in die Kommentare! :)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen? Dann stell sie!