Donnerstag, 4. September 2014

Tops und Flops - August 2014


Der September hat begonnen und im August habe ich sehr viele neue Produkte ausgetestet. Dabei haben sich ein paar Favoriten herauskristallisiert, die ich euch gerne vorstellen möchte.
Es sind nicht besonders viele Produkte, aber ich will euch ja auch nur die Produkte zeigen, die mir wirklich gefallen. :)
Ein Flop Produkt ist auch dabei, ich finde das kann auch ganz interessant sein!


Los geht's mit dem oil repair Haaröl von Balea Professional.
Hiermit hatte ich eine on-off-Beziehung. Anfangs fand ich es super, aber dann ist mir aufgefallen, dass es meine Haare irgendwie fettig macht.
Ich habe aufgehört es zu benutzen und lieber Haarmilch verwendet.
Es im Schrank vergammeln zu lassen ist aber auch nicht Sinn der Sache... Jedenfalls habe ich es dann eines Tages mal in meine schon etwas angetrockneten Haare gegeben. Ich bin wieder begeistert. :) Die Haare fühlen sich so weich an und riechen auch noch so grandios!
Mir reichen für alle Partien zwei Pumpstöße. Deswegen benutze ich es auch nicht auf den nassen Haaren, man kann die Menge dann viel besser abschätzen!


Ein weiteres Produkt, das ich diesen Monat wieder für mich entdeckt habe, ist ein Parfüm von Bruno Banani. Haben diese Düfte Namen? Leider steht auf dem Flakon gar nichts drauf...
Ich habe es schon viiiiiele Jahre und wird einfach nicht leer. Generell bin ich eher ein Parfümmuffel, weil ich es einfach immer vergesse.
Jetzt habe ich mich aber wieder dazu durchgerungen und mich verliebt. Ich werde ihn jetzt nicht beschreiben, weil er wirklich unbeschreiblich ist! :D


Mein liebster Concealer ist momentan der natural touch concealer von Rival de Loop.
Die Farbe passt perfekt, super schön hell! Er hat eine eher feste Konsistenz, was mir auf Unreinheiten sehr gut gefällt.
Er lässt sich besonders mit einem Schwämmchen sehr leicht verblenden und die Deckkraft ist in zwei Schichten finde ich auch fantastisch, aber immer noch natürlich.
Für mich ist er einfach ein absoluter standard-Concealer auf den ich mich verlassen kann!


Diese Mascara kennt ihr schon aus meinem aktuellen DM Haul und ich liebe sie einfach!
Im August habe ich sie ausschließlich getragen, weil ich sie ja neu hatte und neue Sachen muss man ja immer sofort ausprobieren!
Ich war absolut begeistert und mit dem geschwungenen Bürstchen komme ich erstaunlich gut klar! Sie gibt total schönes Volumen, ohne zu verkleben.
Und obwohl sie nicht wasserfest ist, hält sie den Schwung ganz wunderbar!


Und mein letzter Favorit ist mein Kiko Blush.
Leider hat die Kamera die Farbe nicht ganz so gut eingefangen, auf dem Swatch erkennt man sie besser! Es ist richtig gut pigmentiert und enthält einen wunderschönen goldenen Schimmer.
Die Haltbarkeit finde ich auch super, obwohl ich jemand bin, der seine Hände sehr oft im Gesicht hat.
Da die Farbe eher etwas dunkler ist, finde ich, dass man das Blush auch gut im Herbst und Winter tragen kann.




Ich hatte ja am Anfang erwähnt, dass ich auch noch ein flop-Produkt entdeckt habe und dabei handelt es sich um die Körperbutter von Alverde in der Geruchsrichtung Vanille Mandarine.
Schon im DM Haul hatte ich erwähnt, dass ich sie umtauschen werde und das habe ich auch getan. Der Duft hat sich nach einiger Zeit auf der Haut extrem eklig entwickelt. Es roch einfach so muffig und das ging gar nicht!


Das waren alle meine liebsten Produkte des Monats April. Schreibt mir doch gerne eure Favoriten in die Kommentare oder verlinkt mir eure Posts! :)
Außerdem würde ich mich natürlich sehr über konstruktive Kritik oder andere Kommentare freuen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen? Dann stell sie!