Donnerstag, 15. Mai 2014

Blush- und Bronzersammlung

Hey, ihr Süßen!

Heute möchte ich euch einen weiteren Teil meiner nicht ganz so großen Schminksammlung vorstellen.
Da es sich weder bei Blush, noch bei Bronzer gelohnt hätte einen extra Post zu machen, habe ich beides zusammen gefasst!
Viel Spaß und schreibt mir doch mal, welches euer liebstes Blush ist! :)
 


Zuerst habe ich hier ein trio effect Blush von Manhatten.
Es enthält zwei Rougetöne und einen Highlighter.
Ich verwende es sehr sehr selten, da ich es ziemlich umständlich finde nur den rosanen Blush zu erwischen. Gemischt habe ich sie bisher noch nicht getragen, weil ich peach Blush eher nicht so sehr mag, aber beim Swatchen haben sie mir doch wieder ganz gut gefallen... Der Highlighter hat einen sehr natürlichen Schimmer und ich denke ich werde dieses Produkt in nächster Zeit wieder öfter verwenden! :)
Pink Cupcake


Hier habe ich noch mal alle Farben für euch geswatcht: Oben sehr ihr Highlighter und die beiden Rouges nebeneinander und unten habe ich beide Rouges gemischt.
Das "peachfarbene" Blush könnte fast schon ein sehr orangestichiger Bronzer sein, aber wem das gefällt, der kann ihn ja auch dazu verwenden! :)



Dieses Blush kennt ihr ja mit Sicherheit schon aus diversen anderen Posts, denn es ist mein aller liebstes Blush!
Wie ihr sehen könnt, ist es mir leider ein bisschen zerbrochen, aber ich hoffe die Krümelchen sind bald weg und ich kann es normal weiter benutzen.
Für mich ist es einfach der perfekte Ton für alles! Egal ob Alltag oder besonderer Anlass, er geht immer!
10 adorable




Hier sehr ihr noch mal das Blush geswatcht und, dass er einen leichten Schimmer enthält. Ich finde er ist nicht zu stark, aber auch nicht zu leicht pigmentiert, was ihn einfach noch perfekter macht!


Als nächstes habe ich ein multi colour Blush von Catrice. Ich wurde von irgendwem angefixt und mag es seitdem ebenfalls ziemlich gerne!
Anfangs konnte war es irgendwie extrem schwierig es mit dem Pinsel aus der Verpackung zu bekommen, aber mittlerweile geht es besser.
Der Verschluss gefällt mir hier besonders gut, da er einfach nur zu fällt und dadurch ganz leicht auf geht!
060 strawberry frappucino



Hier könnt ihr noch mal erkennen, dass es keinen Schimmer enthält und auch nicht besonders stark pigmentiert ist, aber als Alltagsblush ist es einfach toll!
Dieses Blush kennt ihr ja bereits aus meinem DM Haul, aber ich muss euch sagen, dass ich es seitdem noch nicht ein mal benutzt habe!
Auf dem Swatch könnt ihr gleich noch mal erkennen wie extrem es pigmentiert ist.
Ich habe es mich bisher einfach noch nicht getraut, aber vielleich probiere ich es demnächst mal mit der helleren Seite. Ihr werdet bestimmt noch von mir hören!
Creme Fresh LE
Gradation Blush 01 waterloo sunrise




Hier seht ihr es jetzt noch einmal geswatcht.
Es enthält einen ganz feinen Schimmer, den man kaum erkennt, aber es ist wirklich sehr stark pigmentiert, finde ich!

Dann kommen wir jetzt zu meinen Bronzern. Und der erste ist gar kein richtiger Bronzer! Dieses Puder habe ich bei meiner Mama stibizt, da es matt ist und farblich auch sehr gut passt.
Leider ist es sehr bröselig, aber auf dem Foto liegt eine Quaste darauf.
Es kommt von Lacura und ich denke ich werde mir noch weitere zu dunkle Puder zum Konturieren ansehen!
Es lässt sich sehr leicht auftragen und hat eine schön feine Textur.
30 sun


Dieses bronzing-Powder ist von Essence und enthält relativ grobe Glitzerpartikel, eignet sich also nicht zum Konturieren. Aber im Sommer werde ich es mal für einen sommerlichen Teint testen, da ich das bisher auch noch nicht so recht getan habe...
Den Geruch finde ich hier absolut gigantisch! Es riecht total gut nach Kokos.
01 sunkissed beauty




Und mein letzter Bronzer ist der gebackene Duo-Bronzer von Alverde.
Er enthält eben zwei Seiten, die man dann nach seinem Geschmack miteinander mischen kann.
Leider finde ich ihn viel zu orangestichig und werde ihn daher wahrscheinlich auch mal für den Teint probieren!
10 light bronze





Hier seht ihr dann noch die Bronzer-Swatches.
(von links nach rechts: Lacura, Essence, Alverde)
Man sieht noch mal gut, dass Lacura die beste Konturierfarbe ist.

Das war's mit dem 3. Teil meiner Schminksammlung und falls ihr noch Fragen habt, schreibt mir doch gerne. :) Außerdem würden mich eure Post-Wünsche brennend interessieren!
Ich hoffe wir sehen uns ganz bald wieder!

Liebe Grüße, beautyhero ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen? Dann stell sie!