Donnerstag, 3. April 2014

Tops und Flops - März 2014

Hallo ihr Hübschen! :)



Heute darf ich euch zu meinem ersten Tops und Flops Post begrüßen! Es sind nicht direkt nur Dinge aus dem März, sondern eher generell neuere Sachen, da sich meine Sammlung in den letzten Monaten ja extrem vergrößert hat! :D
Also dann legen wir einfach mal los...


Zuerst haben wir hier eine Bodylotion, die ich schon eine ganze Weile und ebenfalls aus dem Kleiderkreisel-Tauschpaket habe.
Sie kommt von bebe und heißt "soft body milk". Geeignet sein soll sie für trockene Haut, die ich momentan besonders an den Armen sehr stark habe! Aber ich neige ja generell eher zu trockener Haut...
Ich habe sie diesen Monat zum ersten (!) Mal geöffnet und getestet.
Sie ist ziemlich reichhaltig, zieht deshalb aber nicht ganz so schnell ein, was mich im Moment aber absolut nicht stört! Im Sommer könnte das allerdings stören... Hoffe aber natürlich, dass sich meine Haut bis dahin regeneriert hat!
Kaufempfehlung!





Als nächstes habe ich eine uralte Handcreme hervorgekramt und zum ersten (!) Mal benutzt!
Es handelt sich um die Beautiful Berries Handcreme von Balea, die ich mir gekauft habe, als es sie aktuell als LE gab. Das dürfte irgendwann im letzten Sommer gewesen sein! :D
Jedenfalls riecht sie noch überhaupt nicht ranzig oder so und macht richtig Lust auf Sonne und Sommer! :)
Sie pflegt ganz gut und zieht auch ziemlich schnell ein. Mir gefällt sie!
Kaufempfehlung, falls es sie wieder geben sollte!


Danach bin ich wieder zu einem alten Favorit zurückgekehrt, nämlich dem 2-Phasen-Augen-Make-Up Entferner für wasserfestes Make Up von Maybelline Jade.
Er entfernt das wasserfeste AMU perfekt und man braucht wirklich nicht viel von ihm, weshalb er mir ziemlich lange hält! Dass er nicht ölt, kann ich leider nicht ganz bestätigen, da er einen leichten Ölfilm hinterlässt. Stören tut das meiner Meinung nach aber nicht. :)
Kaufempfehlung!


Als nächstes habe ich leider ein Flop-Produkt... Es handelt sich um das Hitzeschutz Spray von Aiko, der Eigenmarke von Müller.
Ich glätte meine Haare nicht allzu oft, habe aber trotzdem nach einem relativ günstigen Hitzeschutz gesucht. Dieser hier hat unter 2 Euro gekostet und verklebt die Haare leider unendlich! Ob er vor Hitze schützt weiß ich nicht, aber ich will ihn auf keinen Fall aufbrauchen, da er einfach grausig ist...
keine Kaufempfehlung!


Dann möchte ich euch noch das Oil repair Haaröl von Balea Professional zeigen, das ich diesen Monat absolut für mich entdeckt habe.
Ich gebe es gerne ins feuchte Haar, nachdem ich meine Haare mit dem passenden Shampoo und der passenden Spülung gewaschen habe. Zu diesem Zeitpunkt pflegt es meiner Meinung nach am besten und fettet die Haare kein bisschen!
Kaufempfehlung!


Das pink flame Deo von Balea durfte vor einiger Zeit auch bei mir einziehen und ich muss leider sagen, dass ich es nicht so gerne mag!
Es sprüht für mich einen zu leichten Nebel und riecht auch nicht intensiv genug, so dass ich mich schnell unwohl fühle, weil ich das Gefühl habe ich würde stinken... Außerdem sagt mir der Geruch nicht ganz so sehr zu, aber das ist ja Geschmackssache! :)
keine Kaufempfehlung!


Als nächstes haben wir hier mein all time favorite Deo! Das double effect Anti-Transpirant Deo von Nivea steht wirklich immer in meinem Regal und ich greife sehr gerne dazu.
Den Geruch kann ich nicht wirklich beschreiben... Er ist nicht besonders schwer, aber er hält bei mir den ganzen Tag und ich fühle mich mit diesem Deo immer frisch!
Kaufempfehlung!





Dann habe ich diesen Monat noch die silky touch blushes von Essence lieben gelernt! (Entschuldigt das miese Foto!)
Ich besitze eines in der Farbe 010 adorable und habe es ständig benutzt! Es hat eine sehr weiche Konsestenz und lässt sich einfach auftragen. Die Pigmentierung ist gut, aber nicht zu stark.
Alles in allem ist es ein solides Produkt und ich werde es mir auch noch in anderen Farben anschauen!
Kaufempfehlung!

  
Dazu brauche ich wahrscheinlich nicht viel zu sagen, oder?
Ich habe ihn diesen Monat wirklich fast täglich getragen! Er ist sowohl für den Alltag einfach auf dem kompletten beweglichen Lid aufgetragen, als auch für besondere Anlässe, eventuell mit einer dunkleren Farbe in der Lidfalte und einem Lidstrich, geeignet.
Kaufempfehlung!






In meiner Mascarasammlung habe ich ja gesagt, dass ich die false lash effect Mascara von MaxFactor nicht so gerne mag. Das hat sich diesen Monat aber total geändert!
Sie hat bei mir den Schwung nicht so gut gehalten, sonst fand ich sie gut. Ich habe dann mal ausprobiert die Wimpern ganz normal zu tuschen, sie dann von oben zu tuschen und zuletzt noch einmal normal aufzurichten. Mit dieser Technik hält sie den Schwung bei mir perfekt!
Also, an alle, die diese Mascara enttäuscht hat: Probiert es mal so!
Kaufempfehlung!




Vor einiger Zeit habe ich mir mal bei DM das klärende Gesichtswasser + passende Creme mitgenommen. Es soll die Poren verfeinern und die Creme soll mattieren.
Meiner Haut hat das Gesichtswasser absolut nicht gut getan! Es hat gebrannt, aber die Poren etwas verfeinert, glaube ich. Mittlerweile hat sich meine Haut etwas daran gewöhnt und es brennt nicht mehr so sehr.
Mit der Creme war es das gleiche, sie hat gebrannt, aber die Poren leicht verfeinert. Daran hat sich meine Haut leider nicht gewöhnt! Ab und zu trage ich sie noch in der T-Zone auf und hoffe, dass sie dort etwas bewirkt!
Manchmal habe ich sie noch auf dem Rücken aufgetragen, wo sie aber nichts gebracht hat.
Für Leute mit öliger, fettiger Haut ist sie vermutlich besser geeignet, aber meiner trockenen, sensiblen Haut tut sie leider absolut nicht gut!
keine Kaufempfehlung!




Etwas eher langweiliges: Maxi-Pads von Ebelin!
Sie sind wirklich total gut zum Make Up entfernen geeignet, viel besser als die normalen, die ich für AMU trotzdem bevorzuge. :D
Kaufempfehlung!

Das waren meine Favoriten für den Monat März! :) Ich hoffe es war informativ und ich wünsche euch einen wundervollen April! 

Liebe Grüße, beautyhero ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen? Dann stell sie!