Dienstag, 11. März 2014

Aufgebraucht #1

Hallöchen meine Hübschen!

Ich bin's mal wieder!
Mir ist heute aufgefallen, dass meine aufgebraucht-Tüte schon relativ voll ist, also gibt es schon heute einen aufgebraucht-Post! :)
Viel Spaß...



Zuerst haben wir hier Shampoo und Spülung aus der Glossy Blond-Reihe von Balea Professional.
Ich fand beides sehr gut und hatte ab und zu das Gefühl, dass es meine Haare aufhellt, aber das kann auch bloß Einbildung gewesen sein! :D
Ich finde es etwas schade, dass im Shampoo 50ml mehr drin sind, weil ich gerne Shampoo und Spülung aus einer Reihe benutze und ich das Shampoo dann noch ein paar mal mit einem anderen Conditioner benutzen musste.
Ansonsten fand ich die Serie aber wirklich super und schön pflegend, vielleicht kaufe ich sie mir irgendwann nach, aber irgendwie habe ich echt ewig gebraucht, um sie leer zu machen! :D



Dann habe ich eine Tester Packung von The righteous butter und dem clean on me Duschgel von Soap and Glory geleert.
Ich habe die beiden Produkte zum Geburtstag bekommen und relativ schnell aufgebraucht, sie waren ja auch nicht besonders groß.
Das Duschgel hatte eine glitzerig-weiße Farbe und hat toll gerochen! Süßlich und ziemlich intensiv... (ich bin ja so ein Profi im Düfte beschreiben!)
Die Body Butter hat genauso wie das Duschgel gerochen und hatte eine gute Pflegewirkung, meiner Meinung nach. Der Duft ist noch eine Weile nach dem Duschen erhalten geblieben, ebenso die Pflegewirkung!
In der Originalgröße werde ich mir davon aber vermutlich nichts zulegen, weil es mir einfach zu teuer ist und ich glaube, dass es in der Drogerie genauso gute Produkte für wesentlich weniger Geld gibt! :)



Als nächstes habe ich noch die feel good feel fresh Bodylotion in der Geruchsrichtung happy mit Melonenduft von bebe young care in meiner Tüte.
Ich habe sie schon ewig und drei Tage, mindestens! Sieht man ja daran, dass "neu" auf der Flasche steht! :D
Der Geruch ist ziemlich unauffällig und eher dezent, aber trotzdem angenehm. Kann aber auch sein, dass sie mit der Zeit an Geruch verloren hat!
Von der Pflegewirkung war sie ok, nichts besonderes, aber auch nicht super schlecht...
Alles in allem: Ist ganz nett, aber kein unbedingtes Nachkauf-Produkt!



Dann wurde ich vor einiger Zeit angefixt, keine Ahnung mehr von wem! Jedenfalls habe ich mir deswegen die purifying nose strips von Essence gekauft.
Das Vorgehen ist ja bekannt, man feuchtet die Nase an, klebt einen Streifen darauf, wartet 10-15 Minuten und löst das Produkt dann vorsichtig ab.
Während der Anwendung hatte ich keine Probleme, also es hat nicht gebrannt oder ähnliches, was bei mir ja öfter mal der Fall ist!
Jetzt aber zum wichtigsten: die Poren!
Kurz nach der Anwendung sind die Poren ein bisschen gereinigt, aber wirklich was gebracht haben sie nicht, finde ich...
Sie ließen sich auch nicht so leicht entfernen und die Klebeseite ist wirklich sehr klebrig! Deswegen bleiben auch häufig Rückstände, die sich meist sehr schwer entfernen ließen!
Alles in allem waren sie ok, aber ich werde sie mir nicht nachkaufen!



Vor ewiger Zeit habe ich das Cat deluxe At Night von Naomi Campbell zum Geburtstag geschenkt bekommen und seit 2-3 Monaten verweilt es leer in meiner aufgebraucht-Tüte.
Ich mochte den Duft sehr und habe ihn eine Zeit lang jeden Tag getragen.
Beschreiben endet ja doch wieder in einer Tortour, also lass ich das gleich bleiben! :D
Viel kann man dazu jetzt nicht sagen... Ein schöner Duft, aber ich muss erst mal meine anderen verbrauchen, bevor ich mir ihn eventuell irgendwann mal wieder zulege!



Danach habe ich noch zwei Nagellacke "aufgebraucht". Eigentlich ist noch ein bisschen was drin, aber der kleine Rest ist schon so zäh, dass man ihn kaum mehr raus bekommt!
  • Zuerst haben wir hier den Long Lasting Base Coat von P2, den ich vor einiger Zeit mal mit einem Tauschpaket auf Kleiderkreisel bekommen habe.
    Ich habe ihn häufig benutzt und ich denke auch, dass der Nagellack damit länger gehalten hat!
    Ob es ihn noch gibt, weiß ich leider nicht, aber falls doch werde ich ihn mir vielleicht irgendwann wieder kaufen!
  • Und dann musste ich mich vom Pro Care Nagelhärter von Manhatten trennen.
    Ich habe auch diesen lediglich als Unterlack benutzt, um meine Nägel vor Verfärbungen oder ähnlichem zu schützen.
    Da ich leider sehr dünne und weiche Nägel habe, war ich langer Zeit der Meinung einen Nagelhärter als Unterlack verwenden zu müssen. Ich glaube aber nicht, dass dieser hier meine Nägel wirklich härter gemacht hat!
    Er war ganz ok, auch vom Auftrag!


Als letztes darf ich euch noch zwei Fläschchen der nail art express dry drops von Essence zeigen!
Ich gehöre sicher zu den Menschen, die alles dafür geben würden, damit ihr Nagellack schneller trocknet!
Diese Tropfen sollen diesen Vorgang ja beschleunigen. Ich habe sie mir vor gut einem Jahr öfter nach gekauft, weil ich gehofft habe sie würden etwas bewirken.
Leider machen sie die Finger sehr fettig und ich glaube sie tun nicht das, was sie sollen!
Ist eine nette Spielerei, aber ich werde wahrscheinlich eher die Finger davon lassen.


Das war mein erster aufgebraucht-Post! :)
Ich hoffe es war informativ und hat euch gefallen! Wahrscheinlich wird es nicht so bald einen zweiten geben, weil ich ewig brauche, um Produkte aufzubrauchen, egal was! Ich verstehe überhaupt nicht, wie einige YouTuber monatlich (!) ca. 5 Duschgels in ihren aufgebraucht-Videos zeigen können?!

Naja, egal! Ihr müsst euch eben gedulden und mit anderem zufrieden geben! :D

Liebe Grüße, beautyhero ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen? Dann stell sie!