Samstag, 22. März 2014

Mascarasammlung

Schön, dass du (wieder) dabei bist! :)

Ich habe scheinbar doch mehr Zeit, als gedacht! :D 
Jedenfalls gibt es heute einen neuen Post, in dem ich euch etwas über meine kleine Mascarasammlung erzählen...

  
Das hier sind meine sechs Mascaras. Nicht besonders viele, aber es reicht für meinen Gebrauch! :D


Als erstes haben wir hier meine älteste Mascara. Es handelt sich um die long life waterprooof Mascara von Astor.
Eins kann ich euch gleich sagen: Long life ist sie auf jeden Fall! :D Sie war meine erste Mascara und ich besitze sie bestimmt schon 2-3 Jahre! Dafür ist sie wirklich noch top in Schuss!
Sie hat ein relativ kleines Bürstchen und gibt daher eher Länge und weniger Volumen, aber für einen natürlich gehaltenen Look perfekt geeignet!






Dann kommen wir jetzt zu meiner teuersten Mascara, der MaxFactor false lash effect Mascara in wasserfest.
Sie hat ein ziemlich großes Gummibürstchen und lässt sich schön in der hand halten. Sie nimmt genug von der Tusche auf und macht die Wimpern wirklich richtig schön schwarz. :)
Durch das große Bürstchen gibt die Mascara eher Volumen, definiert aber trotzdem noch schön! Regen oder ähnlichem hält sie auch gut stand.
Alles in allem kann ich sagen, dass ich sie gerne mag, aber sie noch nicht die perfekte Mascara für mich ist, da sie den Schwung bei mir leider nicht so gut hält! :/


Als nächstes möchte ich euch meine neuste Mascara vorstellen. 
Die get big! lashes volume curl Mascara von Essence hat ein geschwungenes Faserbürstchen. Ich besitze sie noch nicht so lange (siehe DM Haul), deswegen habe ich sie leider noch nicht oft getestet...
Bei meinen ersten Versuchen ist mir aber schon einiges aufgefallen:
Zuerst bleibt leider durch den Schwung der Bürste einiges an Produkt an der Spitze des Bürstchens hängen, was man erst mühseelig entfernen muss. Außerdem krümelt die Mascara bei mir nach einer Zeit sehr...
Ich werde sie trotzdem noch weiter testen und vielleicht auch mal mit einer anderen schichten! :)


(Die Hälfte ist geschafft, juhu!)
Danach besitze ich noch die blackest black Mascara aus der multi action Reihe von Essence. Ebenfalls eine Mascara, die ich schon sehr lange besitze!
Ich muss sagen, dass ich sie mir eigentlich nur gekauft habe, weil mir die Verpackung so gut gefallen hat! :D Das Lila ist so schön und die Aufmachung hat mich einfach total angefixt!
Sie ist richtig tief schwarz und tuscht die Wimpern auch ganz gut, eher eine Durchschnitts-Mascara. Leider ist sie nicht wasserfest und hält den Schwung auch nicht so gut, gibt dafür aber viel Länge!





Als nächstes wahrscheinlich eines der gehyptesten Produkte, die ich besitze! :D Unschwer zu erkennen handelt es sich hier um die rocket volume express Mascara...
Leider habe ich nicht die wasserfeste Formulierung, aber bei uns im DM gab es mal eine Aktion bei der man eine Maybelline Mascara und den Maybelline Augenmakeup-Entferner zusammen für 10€ bekommen hat, da musste ich natürlich zuschlagen!
Sie hat ein ähnliches Bürstchen wie die false lash effect von MaxFactor und hält den Schwung leider auch nicht so gut... Ich werde sie aber trotzdem weiterhin testen!


Zuletzt kann ich euch noch eins meiner zwei Kiko-Produkte zeigen!
Leider gibt es bei uns in der Nähe keinen Kiko Shop, aber ich habe unter anderem die longeyes Mascara in einem Kleiderkreisel-Tauschpaket erhalten. :)
Ich würde sie mit der Essence mutli action vergleichen, da sie in etwa das gleiche Bürstchen haben und bei mir auch das fast das gleiche Ergebnis erzielen. Allerdings gibt die longeyes Mascara etwas mehr Volumen als die multi action!


Das waren jetzt alle meine (wenigen) Mascaras und ich hoffe es hat euch gefallen! :)
Schreibt mir doch gerne eure Blogpost-Wünsche in die Kommentare, falls ihr welche habt!
Ich hoffe wir sehen uns bald wieder. :*

Liebe Grüße, beautyhero ♥ 

Mittwoch, 19. März 2014

TMI - Tag

Hey, Schnuckis! :)

Ich bin heute mal wieder über den sehr bekannten "too much information"-Tag gestolpert und wollte ihn jetzt auch mal mit machen.
Also viel Spaß und ich hoffe es ist informativ! :D
 
1. Was hast du gerade an?
Einen giftgrünen Pulli und eine graue Jogginghose

2. Je verliebt gewesen?

Klar, und auch aktuell :)

3. Hattest du je ein schlimmes Beziehungsende?
Ja, aber das konnte man auch nicht Beziehung nennen!

4. Wie groß bist du?

1,74m

5. Wie viel wiegst du?
 ca. 55kg

6. Tattoos?
Keine

7. Piercings?
auch keine

8. OTP? (One True Pairing)
Oweh, da fällt mir eigentlich niemand ein... Also mein Freund und ich. :D

9. Lieblings Fernsehsendung/Online Show?
Desperate Housewives mochte ich sehr, sehr gerne und etwas aktuelles... öhm, GZSZ und Alarm für Cobra 11 :)

10. Lieblings Band?
Habe ich eigentlich keine...

11. Vermisst du etwas?
Ja, den Sommer!

12. Lieblingslied?
You and I - Ingrid Michaelson

13. Wie alt bist du?
15 Jahre jung :)

14. Sternzeichen?
Steinbock

15. Qualitäten die du in einem Partner suchst?
Humor, Treue und natürlich, dass er mich so akzeptiert wie ich bin :)

16. Lieblingszitat? 
"Der Tag an dem du stirbst bringt dich nicht näher zum Tod, als es vorher schon jeder andere tut."

17. Lieblings Schauspieler? 
 Fällt mir spontan grade gar keiner ein, da ich nicht so viel fernsehe...

18. Lieblingsfarbe?
Im Moment mag ich Rosa sehr gerne, aber eigentlich finde ich alle Farben toll! :)

19. Laute Musik oder leise?
Schwierige Frage... Mit Kopfhörern in den Ohren am liebsten laut, aber auch nicht zu laut. Mit Freunden abends draußen lieber etwas leiser, damit man sich noch unterhalten kann. :)

20. Wo gehst du hin wenn du traurig bist?
 Am liebsten in die Arme meines Freundes, aber der ist ja auch nicht immer da, also werfe ich mich meistens in mein Bett...

21. Wie lange brauchst du um zu duschen?
So ca. 15 Minuten, ohne Eincremen etc. :)

22. Wie lange brauchst du um morgens fertig zu werden?
Mit Frühstücken und Schminken zwischen 45 und 60 Minuten. :)

23. Jemals in einer körperlichen Auseinandersetzung gewesen? 
Nur Rangeleien in der Grundschule! :D

24. Turn on?
Ein schöner Körper, schönes Lächeln und schöne Augen! :D

25. Turn off?
Ungepflegtheit...

26. Die Gründe wegen denen du Blogger geworden bist?
Ich lese selbst sehr gerne Beautyblogs und habe in letzter Zeit damit begonnen mich sehr viel mit Kosmetik zu beschäftigen. Vielleicht kann ich ja irgendwem mit meinen Erfahrungen helfen! :)
Ansonsten macht es mir einfach Spaß!

27. Ängste?

Höhenangst, ein bisschen Paranoia, Verlustängste...

28. Letzte Sache die dich zum Weinen gebracht hat?
Keine Ahnung...

29. Letztes Mal dass du jemandem 'Ich liebe dich' gesagt hast?
Am Sonntag :)

30. Bedeutung hinter deinem Online Namen? 
Ich wollte, dass "beauty" darin vor kommt, aber wie ich auf hero gekommen bin, keine Ahnung! :D

31. Letztes Buch das du gelesen hast?

 Wintermädchen

32. Das Buch das du gerade liest?

keins

33. Letzte TV Show die du geschaut hast?
 Puh, habe schon länger nicht mehr fern geschaut...

34. Letzte Person mit der du geredet hast?

Mit meinem Papa :)

35. Die Beziehung zwischen dir und der Person mit der du zuletzt SMS geschrieben hast?

Meine Mama :)

36. Lieblingsessen?

Champignon-Rahmsoße mit Kroketten!!!

37. Ort den du besuchen möchtest?
Australien :)

38. Letzter Ort an dem du warst?

In der Schule...

39. Bist du verliebt?

Ja, sehr! :)

40. Letztes Mal dass du jemanden geküsst hast? 

Am Sonntag :)

41. Letztes Mal dass du beleidigt wurdest?

Vermutlich gestern von einer Freundin, aber nur zum Spaß! :D

42. Lieblingssüßigkeiten?

Toffifee...

43. Welche Instrumente spielst du? 

Keine

44. Lieblings Schmuckstück?

Stinknormale goldene Kugel-Stecker-Ohrringe :)

45. Letzten Sport den du gemacht hast?

Voltigieren :)

46. Letztes Lied das du gesungen hast?

Airplanes :D

47. Lieblings Anmachspruch?

Steh ich nicht so drauf...

48. Hast du es je benutzt?

Logischerweise nein ;)

49. Letztes mal, dass du mit jemandem gechillt hast?

Sonntag! :D

50. Wer sollte diese Fragen als nächstes beantworten?

Jeder, der Lust dazu hat!


Das war der Tag und ich hoffe es hat euch gefallen! :)
Natürlich dürft ihr euch wieder alle getaggt fühlen. Vielleicht seid ihr ja beim nächsten Post auch wieder dabei. :) Bis demnächst!

Liebe Grüße, beautyhero ♥

Dienstag, 18. März 2014

Müslikekse - Rezept

Hallo ihr Lieben! :)

 Ich hatte vor ein paar Tagen spontan Lust auf Müslikekse und habe dann mal wieder welche nach Daaruums Rezept gebacken... Und ich würde euch meine "Variante" gerne zeigen! :)

P.S.: Entschuldigt die grauenvolle Bildqualität, aber es war schon Abend und meine Handykamera ist nun mal nicht die beste!



Zuerst wiegt ihr 50g Butter in einem mikrowellenfesten Gefäß ab und schmelzt sie in der Mikrowelle oder im Wasserbad. Ich bevorzuge die Mikrowelle!


Wenn die Butter geschmolzen ist, gebt ihr sie in eine etwas größere Schüssel...





Dazu kommen dann als nächstes 125g Zucker...





Das ganze verrührt ihr dann mit einem Schneebesen bis der Zucker sich etwas in der Butter aufgelöst hat...






Danach kommt ein Ei (Größe M) dazu...




Das ganze wird dann, wie zu erwarten, wieder verrührt und es ergibt sich eine schön cremige Konsistenz!




Als nächstes kommt die vorletzte Zutat, nämlich Vollkornmehl, dazu... Und zwar 50g!



Das wird dann zu der anderen Masse gegeben und erneut verrührt. Daraus ergibt sich dann eine relativ feste, bräunliche Pampe. :D




Zuletzt wiegt ihr 175g von eurem liebsten Müsli ab...




Auch das gebt ihr zum restlichen Teig dazu...


Das Verrühren ist hier ein bisschen anstrengender, aber tut euer bestes, dann kommt auch ein einigermaßen zusammenhängender Teig dabei raus! :D


Danach breitet ihr etwas Backpapier auf einem Backblech aus...


Und dann kanns auch schon los gehen!
Am besten nehmt ihr einen Löffel und verteilt kleine Häufchen auf dem Blech und klopft ein paar mal mit dem Löffel drauf. Danach könnt ihr sie noch mit den Fingern in Form bringen! :D
Kleiner Tipp: Ihr könnt sie ziemlich nah aneinander positionieren, da ja kein Backpulver im Teig ist, aber auch nicht zu nah, weil sie noch ein bisschen auseinander fließen!


Wenn ihr dann perfekt keksförmige Kekse habt, heizt ihr den Ofen auf 180°C vor und dann schiebt ihr das Blech auf die mittlere Schiene.
Dann würde ich euch empfehlen den Wecker zuerst mal auf 10 Minuten zu stellen und dann zu schauen wie weit sie schon sind, denn am Ende geht es wirklich sehr schnell!


Wenn sie dann die gewünschte Bräune erreicht haben, könnt ihr sie aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller servieren! 
Ich habe mich dann gleich mit meinen Keksen ins Bett gekuschelt und sie aufgefuttert! :3

GUTEN APPETIT!

So, das war meine Variante und ich hoffe es hat euch gefallen! :) Und ich kann euch versichern, dass sie wirklich super lecker sind! 
Leider werden in nächster Zeit wieder erstmal weniger Posts kommen, da ich erneut etwas im Stress bin...

Liebe Grüße, beautyhero ♥ 

Dienstag, 11. März 2014

Aufgebraucht #1

Hallöchen meine Hübschen!

Ich bin's mal wieder!
Mir ist heute aufgefallen, dass meine aufgebraucht-Tüte schon relativ voll ist, also gibt es schon heute einen aufgebraucht-Post! :)
Viel Spaß...



Zuerst haben wir hier Shampoo und Spülung aus der Glossy Blond-Reihe von Balea Professional.
Ich fand beides sehr gut und hatte ab und zu das Gefühl, dass es meine Haare aufhellt, aber das kann auch bloß Einbildung gewesen sein! :D
Ich finde es etwas schade, dass im Shampoo 50ml mehr drin sind, weil ich gerne Shampoo und Spülung aus einer Reihe benutze und ich das Shampoo dann noch ein paar mal mit einem anderen Conditioner benutzen musste.
Ansonsten fand ich die Serie aber wirklich super und schön pflegend, vielleicht kaufe ich sie mir irgendwann nach, aber irgendwie habe ich echt ewig gebraucht, um sie leer zu machen! :D



Dann habe ich eine Tester Packung von The righteous butter und dem clean on me Duschgel von Soap and Glory geleert.
Ich habe die beiden Produkte zum Geburtstag bekommen und relativ schnell aufgebraucht, sie waren ja auch nicht besonders groß.
Das Duschgel hatte eine glitzerig-weiße Farbe und hat toll gerochen! Süßlich und ziemlich intensiv... (ich bin ja so ein Profi im Düfte beschreiben!)
Die Body Butter hat genauso wie das Duschgel gerochen und hatte eine gute Pflegewirkung, meiner Meinung nach. Der Duft ist noch eine Weile nach dem Duschen erhalten geblieben, ebenso die Pflegewirkung!
In der Originalgröße werde ich mir davon aber vermutlich nichts zulegen, weil es mir einfach zu teuer ist und ich glaube, dass es in der Drogerie genauso gute Produkte für wesentlich weniger Geld gibt! :)



Als nächstes habe ich noch die feel good feel fresh Bodylotion in der Geruchsrichtung happy mit Melonenduft von bebe young care in meiner Tüte.
Ich habe sie schon ewig und drei Tage, mindestens! Sieht man ja daran, dass "neu" auf der Flasche steht! :D
Der Geruch ist ziemlich unauffällig und eher dezent, aber trotzdem angenehm. Kann aber auch sein, dass sie mit der Zeit an Geruch verloren hat!
Von der Pflegewirkung war sie ok, nichts besonderes, aber auch nicht super schlecht...
Alles in allem: Ist ganz nett, aber kein unbedingtes Nachkauf-Produkt!



Dann wurde ich vor einiger Zeit angefixt, keine Ahnung mehr von wem! Jedenfalls habe ich mir deswegen die purifying nose strips von Essence gekauft.
Das Vorgehen ist ja bekannt, man feuchtet die Nase an, klebt einen Streifen darauf, wartet 10-15 Minuten und löst das Produkt dann vorsichtig ab.
Während der Anwendung hatte ich keine Probleme, also es hat nicht gebrannt oder ähnliches, was bei mir ja öfter mal der Fall ist!
Jetzt aber zum wichtigsten: die Poren!
Kurz nach der Anwendung sind die Poren ein bisschen gereinigt, aber wirklich was gebracht haben sie nicht, finde ich...
Sie ließen sich auch nicht so leicht entfernen und die Klebeseite ist wirklich sehr klebrig! Deswegen bleiben auch häufig Rückstände, die sich meist sehr schwer entfernen ließen!
Alles in allem waren sie ok, aber ich werde sie mir nicht nachkaufen!



Vor ewiger Zeit habe ich das Cat deluxe At Night von Naomi Campbell zum Geburtstag geschenkt bekommen und seit 2-3 Monaten verweilt es leer in meiner aufgebraucht-Tüte.
Ich mochte den Duft sehr und habe ihn eine Zeit lang jeden Tag getragen.
Beschreiben endet ja doch wieder in einer Tortour, also lass ich das gleich bleiben! :D
Viel kann man dazu jetzt nicht sagen... Ein schöner Duft, aber ich muss erst mal meine anderen verbrauchen, bevor ich mir ihn eventuell irgendwann mal wieder zulege!



Danach habe ich noch zwei Nagellacke "aufgebraucht". Eigentlich ist noch ein bisschen was drin, aber der kleine Rest ist schon so zäh, dass man ihn kaum mehr raus bekommt!
  • Zuerst haben wir hier den Long Lasting Base Coat von P2, den ich vor einiger Zeit mal mit einem Tauschpaket auf Kleiderkreisel bekommen habe.
    Ich habe ihn häufig benutzt und ich denke auch, dass der Nagellack damit länger gehalten hat!
    Ob es ihn noch gibt, weiß ich leider nicht, aber falls doch werde ich ihn mir vielleicht irgendwann wieder kaufen!
  • Und dann musste ich mich vom Pro Care Nagelhärter von Manhatten trennen.
    Ich habe auch diesen lediglich als Unterlack benutzt, um meine Nägel vor Verfärbungen oder ähnlichem zu schützen.
    Da ich leider sehr dünne und weiche Nägel habe, war ich langer Zeit der Meinung einen Nagelhärter als Unterlack verwenden zu müssen. Ich glaube aber nicht, dass dieser hier meine Nägel wirklich härter gemacht hat!
    Er war ganz ok, auch vom Auftrag!


Als letztes darf ich euch noch zwei Fläschchen der nail art express dry drops von Essence zeigen!
Ich gehöre sicher zu den Menschen, die alles dafür geben würden, damit ihr Nagellack schneller trocknet!
Diese Tropfen sollen diesen Vorgang ja beschleunigen. Ich habe sie mir vor gut einem Jahr öfter nach gekauft, weil ich gehofft habe sie würden etwas bewirken.
Leider machen sie die Finger sehr fettig und ich glaube sie tun nicht das, was sie sollen!
Ist eine nette Spielerei, aber ich werde wahrscheinlich eher die Finger davon lassen.


Das war mein erster aufgebraucht-Post! :)
Ich hoffe es war informativ und hat euch gefallen! Wahrscheinlich wird es nicht so bald einen zweiten geben, weil ich ewig brauche, um Produkte aufzubrauchen, egal was! Ich verstehe überhaupt nicht, wie einige YouTuber monatlich (!) ca. 5 Duschgels in ihren aufgebraucht-Videos zeigen können?!

Naja, egal! Ihr müsst euch eben gedulden und mit anderem zufrieden geben! :D

Liebe Grüße, beautyhero ♥

Freitag, 7. März 2014

Essen - TAG

Hey, ihr Süßen! :)

Heute gibts mal wieder einen Tag von mir, der schon 2 Jahre alt ist, aber der mir grade auf YouTube spontan ganz gut gefallen hat! Also viel Spaß...

Für welche Eissorte würdest selbst du 1 Stunde an einer Eisdiele warten?
Ben&Jerrys cookie dough!!!

Mit welchem Getränk fängt die Stimmung bei dir an?

Ich weiß nicht, wie das genau gemeint ist, aber Cola wahrscheinlich, weil ich eigentlich ausschließlich Mineralwasser trinke.

Bei welchem Essen kannst du einfach nicht aufhören zu essen?
Knabberzeug... Alles, was klein ist, aber in großen Mengen verpackt ist. Chips, nic nac's, all sowas...

Welches Obst überlebt noch nicht mal eine Stunde in deiner Obstschale? Welches Obst liebst du?
Ich mag Erdbeeren, Äpfel, Birnen... Eigentlich alles, aber nichts bestimmtes ganz besonders. :)

Was ist dein persönliches "Must-have-Gemüse"?
Frischer, grüner, knackiger Salat! Oder Karotten und Gurken sind auch lecker. Ich kann mich nicht festlegen...

Lecker Nudeln... Welche Nudelsorte besucht am meisten deinen Kochtopf?
Ganz eindeutig Penne!

Romantisch essen gehen: Für welches Nationalitätenrestaurant würdest du dich entscheiden, auch wenn es nicht unbedingt romantisch sein muss?
Asiatisch, oder lecker Döner beim Türken! :D

Wasser: Magst du es eher spritzig oder ruhig?
Spritzig!

It's Coffeetime! Wofür würdest du dich am liebsten entscheiden?
Milchkaffee!

Und wenn es Teatime wär? Welche Sorte ist bei dir der absolute Renner?
Früchtetee!

Was macht dich beim Essen aus? Deine Essgewohnheiten?
Den kleinen Finger beim Brötchen essen zum Beispiel, abzuspreizen! :D

Magst du es morgens eher süß oder doch eher herzhaft?
Süß! :)

Wie isst du zu Abend? Was ist ein absolutes Muss?
Nichts eigentlich... Meistens gibts abends was warmes.

Keine Lust zu kochen? Was bestellst du dir am liebsten in einer Pizzeria?
Pizza Magherita (schreibt man das so? vermutlich nicht) oder Funghi!

Was bestellst du bei McDonald's oder Burger King?
Veggie Burger oder Pommes. :3

Deine Nerven sind angespannt, wie wär's mit Schokolade, aber welche ist deine liebste?
Weiße ganz normale :)

Süßigkeiten lieben doch einfach alle. Welche stehen bei dir ganz oben auf der Beliebtheitsliste?
Kekse! Oreos, usw.

Egal wie fettig - welcher Pommessorte verfällst du auf dem ersten Blick?
Pommessorte? Ich kenne nur glatt oder geriffelt und da mag ich die glatten lieber! :D

Was ist dein Lieblings- und welches dein Hass-Gewürz?
Bei Gewürzen kenn ich mich ja absolut nicht aus... Ich mags nicht scharf...


So, das war der kleine Tag und ich hoffe es hat euch gefallen! :)
Wenn ihr besondere Wünsche für Tags oder so habt, schreibt sie mir gerne in die Kommentare.

Liebe Grüße, beautyhero ♥

Mittwoch, 5. März 2014

DM Haul #3

Hallöchen ihr Lieben! :)


Tut mir leid, dass jetzt länger nichts von mir kam, aber ich war etwas im Schulstress! Jetzt sind ja zum Glück Ferien und ich hoffe, dass ich so etwas mehr Zeit zum bloggen habe! :)

Naja, jedenfalls habe ich heute mal wieder sehr viel Geld im DM gelassen und würde euch meine Ausbeute gerne zeigen...

Ich habe alles in verschiedene Gruppen unterteilt, sonst sprengt der Post mit allen Bildern echt den Rahmen!




Ich beginne mal mit den Haarprodukten...
  • Zuerst habe ich mir die Feuchtigkeitsspülung von Balea in der Geruchsrichtung Mango und Aloe Vera gekauft. Sie riecht richtig schön fruchtig, aber nicht zu aufdringlich und ist bestimmt perfekt für den Sommer!
    Preis: 300ml, 0,65€
  • Danach durften noch Shampoo, Spülung und Haaröl aus der oil repair-Reihe von Balea Proffessional mit.
    Ich habe viel gutes über diese Serie gehört und da meine glossy blond Produkte fast leer sind, musste was neues her! Außerdem bin ich nicht mehr viel blond! :D
    Preise:
    Shampoo: 250ml, 1,45€
    Spülung: 200ml, 1,45€
    Öl: 100ml, 2,95€




Dann durften noch einige Pflegeprodukte mit...
  • Als erstes haben wir zwei Lippenpflegestifte.Zuerst einen von Alverde in der Geruchs-/Geschmacksrichtung Cranberry Kirsche.
    Er enthält feine Glitzerpartikel und hinterlässt auf den Lippen einen leichten roten Schimmer auf den Lippen. Und Geruch und Pflegewirkung gefallen mir auch!
    Preis: 4,8g, 1,15€
    Und dann habe ich mich auch endlich zu den Maybelline Baby Lips hinreißen lassen! :D
    Von der Pflegewirkung sollen sie ja nicht so toll sein, aber ich finde die Farbabgabe von diesem hier sehr schön und absolut für den Alltag geeignet!
    Vom Geruch her ähnelt sie dem von Alverde sehr, wie ich finde.
    Preis: 4g, 2,45€
  • Danach habe ich mir eine neue Bodylotion von Aveo bei Müller gekauft. Ich finde sie riecht sehr blumig und süßlich und gefällt mir sehr gut!
    Zur Pflege kann ich leider noch nichts sagen, da ich sie noch nicht getestet habe.
    Preis: 200ml, 1,25€
  • Jetzt kommen wir wahrscheinlich zu meinem liebsten Produkt aus diesem Haul!Ich habe mir endlich eine Feuchtigkeitscreme von Nivea zugelegt, die ich unfassbar gut finde. Es handelt sich um die ganz normale Soft Creme für Gesicht, Hände und Körper.
    Ich verwende sie nur für das Gesicht, denn in letzter Zeit hatte ich wieder einige trockene Stellen in denen sich Foundation ziemlich hässlich absetzt, aber dagegen hilft die Creme bei mir sehr gut.
    Außerdem zieht sie sehr schnell ein und hinterlässt keinen komischen Fettfilm.
    Preis: 75ml, 1,55€

  • Dann haben wir hier ein weiteres anfix-Produkt von YouTube...Vielleicht kennt es der ein oder andere schon oder besitzt es vielleicht selbst.
    Man trägt das Gel nach dem Rasieren auf die rasierten Stellen auf und es soll Rasierpickeln und Reizungen entgegen wirken.
    Ich habe es erst einmal auf den Beinen getestet, aber der erste Eindruck war gut. Meine Beine jucken nach dem Rasieren öfter mal und neigen auch gerne mal zu Pickelchen, aber beides blieb so gut wie aus, nachdem ich das Gel benutzt hatte.
    Also: Kaufempfehlung!
    Preis: 100ml, 2,95€
  • Zum nächsten Produkt kann ich leider noch nichts sagen, aber ich bin sehr gespannt es zu testen! Die Tagescreme soll für trockene und sensible Haut sein und ich hoffe sie hält was sie verspricht, da ich meine trockenen Stellen wie gesagt loswerden möchte!
    Preis: 50ml, 3,65€
     



Kommen wir nun zur nächsten Kategorie, in etwa Applikatoren und solche Sachen oder auch generell Ebelin.
  • Zuerst habe ich mir zwei Packungen super spannende Kosmetiktücher gekauft.
    Preis: je 150 Stk., 0,95€
  • Danach durften noch zwei Puderquasten mit, weil ich mir noch ein loses Puder mitgenommen habe, das sonst im ganzen Behälter rumfliegt, aber dazu kommen wir gleich noch.
    Preis: 2 Stk., 1,55€

  • Als letztes von Ebelin habe ich mir noch einen abgeschrägten Lidschattenpinsel gekauft, den ich eigentlich gar nicht brauche, aber wenn man bei einem Augen Make Up mehrere Farben benutzt, kann man auch mehrere Pinsel gebrauchen!
    Preis: 1 Stk., 2,95€



Jetzt kommen wir zur wahrscheinlich interessantesten Kategorie, nämlich dekorativer Kosmetik!


  • Da Essence ja Sortimentsumstellung hatte, habe ich mich da auch mal umgeschaut und bin auf diese Mascara gestoßen, von der ich auch schon einiges auf YouTube gehört hatte.
    Sie hat ein geschwungenes Bürstchen, das wirklich riesig ist! Ich habe sie erst einmal getestet, kann also noch kaum etwas dazu sagen.
    Preis: 12ml, 2,25€

  • Dann durfte noch ein neuer basic Lidschatten, nämlich 090 brown delight aus der matte dream Reihe von P2, mit!
    Ich habe nach einer Farbe zum Grundieren für erdige Töne gesucht.
    So eine Farbe befindet sich auch in meiner mini Palette von Manhatten, aber da die bald leer sein wird, musste ich für Ersatz sorgen!
    Zu Qualität und Auftrag kann ich leider noch nichts sagen.
    Preis: 4g, 1,55€
  •  Jetzt kommen wir zu dem Produkt für das ich mir die Puderquasten gekauft habe.
    Ein transparentes loses Puder von Catrice.
    Eigentlich bin ich kein Fan von losem Puder, weil ich immer eine große Sauerei erwarte, wenn das Zeug im ganzen Behälter rumfliegt. Deshalb auch die Puderquasten! Davon habe ich nämlich gleich eine über die Öffnungen des Puders gelegt, um das Rumfliegen einigermaßen in Zaum zu halten.
    Ich hatte über das Puder viel Gutes gehört und kann das auch nur bestätigen! Es hinterlässt keinen weißen Schleier, hält Foundation aber trotzdem da wo sie sein soll.
    Preis: 11g, 5,45€


  • Als nächstes haben wir hier noch ein riesen Highlight aus diesem Haul.
    Das achte Weltwunder ist geschehen: Ich habe eine Foundation in meinem Hautton gefunden!
    Sie passt wirklich gut und dunkelt auch nicht nach oder so. Vom Auftrag finde ich sie auch sehr gut, da sie nicht zu flüssig ist, aber sich immer noch gut verteilen lässt.
    Ich finde auch, dass sie ihr Geld auf jeden Fall wert ist, da sie leichte Unreinheiten schön abdeckt, aber auch nicht aussieht wie zugespachtelt.
    Preis: 35ml, 10,85€

  •  Als letztes aus dieser Kategorie habe ich mir hier noch mein Puder nachgekauft, aber dieses Mal zwei Nuancen heller (2 Sable).
    Eigentlich passt mir mein Puder in meiner aktuellen Nuance ganz gut, aber ich hatte etwas Angst, dass es die Foundation sehr viel dunkler macht, obwohl ich dafür ja eigentlich das transparente gekauft hatte, aber naja. Dieses hier wird wohl auch so passen! :D
    Preis: 9g, 3,25€



Die letzte Beauty-Kategorie ist all das, was sonst nirgends dazu gepasst hat, aber trotzdem irgendwie zusammen gehört! :D

  •  Zuerst habe ich mir ein Schaumbad von Dresdner Essenz mitgenommen.
    Es riecht richtig schön blumig und ich kann mir richtig gut vorstellen, dass man bei diesem Duft schön entspannen kann!
    Ich bin leider noch nicht dazu gekommen es zu testen.
    Preis: 400ml, 3,25€

  • Ich bin momentan ja am Testen was am besten für meine Gesichtsreinigung geeignet ist. Da ich einige Gesichtswasser nicht so gut vertrage, wollte ich noch mal ein anderes Waschgel testen und bin auf die Waschcreme für sensible Haut von L’Oréal gestoßen.
    Man bekommt ein CleanPod dazu, was ich wirklich praktisch finde, obwohl ich mir vor nicht allzu langer Zeit den von Ebelin gekauft habe.
    Preis: 150ml, 3,75€
  • Dann habe ich hier noch zwei eher langweilige Produkte.
    Einmal das kleine Deo Be surprised von Impulse, das aufgrund seiner Größe immer mit zum Sport genommen wird.
    Sonst hatte ich immer die vanilla kiss Variante, aber ich wollte mal etwas Abwechslung und ich finde dieses riecht blumig und frisch, perfekt für den Frühling geeignet!
    Preis: 75ml, 1,25€
  • Und als letztes aus dieser Kategorie habe ich noch Einweg Rasierer gekauft, wieder mal super spannend!Preis: 5 Stk., 0,85€



Nun kommen wir zu den letzten paar Sachen: Essen!

  • Als erstes habe ich mir Oreos bei Müller mitgenommen und da sie reduziert waren, durften gleich zwei Packungen mit!
    Preis: je 4x4 Stk., 1,39€
  • Dann durften auf der Zielgerade noch zwei Fruchtschnitten von Alnatura in meinen Einkaufswagen wandern.
    Einmal in der Geschmacksrichtung Multi-Frucht und einmal Beere. Ich esse die gerne mal als kleinen Snack zwischendurch und sie sind ja bestimmt auch einigermaßen gesund, also habe ich da kein schlechtes Gewissen! :D
    Preis: je 75g, 1,55€

  • Danach bin ich zufällig mal wieder auf die Honigwaffeln von Alnatura gestoßen und habe sie natürlich gleich mitgenommen!
    Die sind ebenfalls sehr gut als kleiner Snack für zwischendurch geeignet.
    Preis: 175g, 1,45€
  • Ebenfalls von Alnatura mussten noch die Reiswaffeln mit Schokolade und Cocos mit. Yummy!
    Preis: 100g, 1,25€

 


So und jetzt habt ihr es endlich geschafft (und ich auch)! Mitten in der Nacht und mir tun langsam wirklich die Finger weh, aber es hat Spaß gemacht noch einmal alles durch zu gehen! :)
Also wir sehen uns bestimmt bald wieder!

Liebe Grüße, beautyhero ♥