Freitag, 30. Juni 2017

Aufgebraucht #17 - hello again



Da bin ich wieder... Als ich gerade gesehen habe, wann mein letzter Blogpost online ging, war ich etwas geschockt. September 2016?! Ich hätte nicht gedacht, dass es schon so lange her ist. Diese Woche habe ich mir aber gedacht, dass ich unbedingt meinen Müll loswerden muss, den ich trotzdem weiterhin gesammelt habe. Deshalb gibt es heute erstmal einen neuen Aufgebraucht-Post. :)


L'Oréal Elvital Anti-Schuppen Shampoo: Vor einiger Zeit hatte ich große Probleme mit Schuppen. Mit diesem Shampoo sind sie gut weggegangen und ich hatte auch das Gefühl, dass meine Haare besonders gut sauber geworden sind. Allerdings hat meine Kopfhaut leicht gejuckt, wenn ich mich recht erinnere. Mittlerweile habe ich die Schuppen ganz gut im Griff, falls ich aber wieder Probleme damit bekommen sollte, würde ich mir das Shampoo wieder kaufen.

Balea Feuchtigkeitsshampoo Pfirsich & Cocos + Spülung: Ich mag diese Reihe sehr gerne und mein Freund hat das Shampoo auch mitbenutzt. Meine Haare pflegt es gut, aber mir geht der Duft relativ schnell auf den Keks. :D Ich würde es mir bestimmt irgendwann mal wieder nachkaufen, aber momentan habe ich noch genügend Shampoo zuhause und probiere auch super gern neues aus.

Balea more blond Spülung: Ich habe seit einiger Zeit Strähnchen und mittlerweile sind meine Haare komplett blondiert. Daher habe ich schon öfter die more blond Reihe verwendet und denke auch, dass sie einen Effekt hat. Allerdings sollte man sie dafür regelmäßig verwenden. Ich habe aktuell noch das Shampoo in Verwendung.


Balea Trockenshampoo für helles Haar: Auch ich bin seit einiger Zeit Fan von Trockenshampoos und mochte das von Balea sehr gerne. Allerdings mag ich es mittlerweile nicht mehr so gern, da ich finde, dass es super schnell leer geht und nach nur wenigen Anwendungen kaum mehr einen Effekt hat.

Batiste Trockenshampoo floral & flirty blush: Zum ersten Mal habe ich ein Trockenshampoo von Batiste getestet. Das hat mir sehr gut gefallen, aber der Duft war gar nicht meins. Es riecht irgendwie wie zermatschte Bananen. :D Diese Sorte würde ich nicht nachkaufen, aber andere Sorten würde ich gerne testen.


aiko system Hitzeschutzspray: Dieses Spray habe ich schon ewig und es war das erste Hitzeschutzspray, das ich getestet habe. Leider hat es die Haare total verklebt und ich habe es deshalb kaum verwendet. Mittlerweile haben sich in der Flüssigkeit schon ganz komische Flocken gebildet, sodass ich das Spray jetzt aussortiere.

Balea professional oil repair Haaröl: Das Öl mag ich super gerne und die Haare sehen auch nicht so schnell fettig aus, wenn man mal zu viel erwischt. Es pflegt die Haare gut und duftet auch sehr schön. Momentan habe ich noch genug Haarpflege zuhause, aber dann würde ich mir das Öl wieder nachkaufen.


bebe soft shower cream: Dieses Duschgel habe ich von meiner Tante geschenkt bekommen und fand es ganz ok. Im Winter war es angenehm, weil es sich auf der Haut ziemlich reichhaltig angefühlt hat. Allerdings war der Duft irgendwann recht nervig.

Balea Duschschaum fresh & fruity: Natürlich wollte auch ich einen Duschschaum testen und fand diesen eigentlich ganz gut. Die Konsistenz des Schaums war sehr angenehm und hat mir gut gefallen. Den Duft mochte ich auch, aber mit der Zeit habe ich auch abwechslung gebraucht. Die Balea Duschschäume kann ich empfehlen und würde auch gern noch andere Duftrichtungen testen.

Body & Soul Lime & Ginger Duschcreme: Es riecht genauso wie one ginger morning von Treaclemoon, ist nur etwas günstiger. Ich mag den Duft sehr gerne, aber wie mit allen Düften nervt er irgendwann. :D Mit solchen großen Verpackungen istdas natürlich immer besonders anstrengend bis sie endlich leer sind.

Treaclemoon the raspberry kiss: Dieses Duschgel hatte ich immer dabei, wenn ich auswärts übernachtet habe. Momentan mag ich frische Düfte lieber, aber ab und zu war der fruchtige Duft ganz nett. Nachkaufen würde ich es mir aber eher nicht.

Balea Duschpeeling Buttermilk & Lemon: Es gab vor einiger Zeit mal ein Rasiergel von Balea in dieser Duftrichtung und das habe ich so gern gemocht. Das Peeling mochte ich auch ganz gern, aber es könnte für meinen Geschmack noch etwas gröber sein, denn man hat die Peelingkörner eigentlich kaum gespürt. Momentan gibt es glaube ich eine Bodylotion in dieser Duftrichtung, die würde ich mir gerne anschauen.

Balea Cremeseife Inseltraum: Ich mochte die Seife echt gerne. Die pinke Farbe hat total gute Laune gemacht. :D Und auch der Duft hat mir zugesagt und ist mir nicht auf die Nerven gegangen. Allgemein mag ich Balea Seifen sehr gerne und kaufe immer wieder verschiedene Sorten nach.


Balea Rasiergel Coconut Kiss: Das Design ist ja wohl mal der Oberhammer! Mit Balea Rasiergels bin ich immer zufrieden, da geht es eigentlich nur um den Duft. Wenn ich jetzt daran rieche, gefällt es mir nicht mehr so gut, irgendwie mag ich keine Kokosdüfte mehr.

Balea Rasiergel Frische Kick: Wie schon gesagt, ich mag Balea Rasiergels eigentlich immer. Diese Sorte war super vom Duft her! Ich habe mir damals zum Glück noch ein Back Up gekauft, welches ich gerade noch in Verwendung habe. :)


Balea Bodylotion Abenteuerlust: Das Design gefällt mir hier wieder total gut! Außerdem war der Duft auch schön leicht und nicht zu aufdringlich. Die Bodylotion hatte zwar keine extrem krasse Pflegewirkung, aber ich fand sie sehr angenehm im Auftrag.

Balea Bodylotion sweet wonderland: Auch hier mag ich das Design sehr gerne, der Duft war gut und die Pflege hat auch gereicht. Was soll man da noch sagen? :D

Balea Bodylotion magic farytale: Hier gilt gleiches wie für alle anderen! Allerdings hat mir hier der Duft besonders gut gefallen und er hat wunderbar in den Winter gepasst. :)


bebe soft body milk: Diese Bodylotion war im Set mit dem Duschgel. Der Duft war irgendwie kräutermäßig!? :D Und irgendwie auch leicht herb. Besonders toll fand ich ihn nicht, aber er hat mich auch nicht gestört. Die Pflegewirkung war recht stark, man hatte nach dem Eincremen einen leichten Pflegefilm auf der Haut, was mich aber nicht gestört hat, denn im Winter kann meine Haut nicht genug Pflege bekommen.

Balea pflegendes Body-Serum: Das mochte ich gar nicht! Die Pflegewirkung war so lala, also eher Durchschnitt. Aber der Duft war so furchtbar! Es hat gerochen wie ein extrem intensives Oma-Parfüm. Ich würde es mir auf keinen Fall nachkaufen.

bath & body works lush pink dragonfruit body lotion: Ich habe sie so sehr geliebt! Die Pflegewirkung war ganz gut, aber vor allem der Duft hat einen einfach vom Hocker gehauen! Ich kann ihn gar nicht beschreiben, er war blumig, aber nicht aufdringlich. Der Duft ist auch auf der Kleidung geblieben und man konnte ihn noch lange auf der Haut riechen. Eine Freundin hat sie mir aus Kanada mitgebracht, nachkaufen würde ich sie mir wahrscheinlich nicht. Dazu bin ich einfach zu geizig. :D

Balea body mousse: Noch ein Produkt, welches ich sehr geliebt habe! Die Konsistenz war sehr leicht und eben moussig. Und der Duft war sehr frisch und angenehm. Gepflegt hat es ziemlich gut. Mittlerweile gibt es das Produkt glaube ich nicht mehr, sonst würde ich es mir nachkaufen, wenn ich meinen Bodylotion-Vorrat etwas reduziert habe. :D

Alverde Körperbutter Cranberry Macadamia: Diese Körperbutter habe ich mal in einem Set zusammen mit einer Handcreme gekauft und fand sie nicht so toll. Von der Pflegewirkung mag ich die Alverde Körperbuttern immer recht gerne, aber hier war mir der Duft einfach viel zu extrem. Es war eher ein Kauf aufgrund von der Verpackung. :D


Balea Augen Make-Up Entferner Pads: Für unterwegs habe ich mir diese Pads sehr praktisch vorgestellt. Das Prinzip finde ich gut. Leider waren die Pads mir viel zu dünn und sind einem immer aus der Hand geflutscht. Ich würde versuchen mir selbst Wattepads mit AMU-Entferner zu tränken.

Essence eye makeup remover waterproof: Ich wollte mal einen anderen günstigen AMU-Entferner kaufen, aber dieser hier hat mir nicht so gut gefallen. Er hat es nicht so leicht geschafft das Make Up zu entfernen.

Balea AMU-Entferner ölhaltig: Dieser hier ist mein liebster von allem AMU-Entfernern und ich kaufe ihn immer wieder nach! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. :)


Balea Mizellen Reinigungswasser: Irgendwie hatte ich das Bedürfnis mal wieder ein Reinigungswasser auszuprobieren, es war ein Fehler! Ich mag das Gefühl einfach nicht und brauche auch zum Abschminken ein reichhaltigeres Produkt. Daher würde ich es mir nicht nachkaufen.

dm Bio Kokosöl: Auch ich bin total auf den Kokosöl-Zug aufgesprungen! Ich liebe es zum Abschminken, wobei ich meine Mascara immer vorher abnehme, denn ich finde es komisch sie während dem Abschminken die ganze Zeit im Gesicht herum zu reiben. Ansonsten nimmt es das Make Up sehr gut herunter und hinterlässt einen pflegenden Film auf der Haut. Außerdem verwende ich es gerne als Tagespflege.

Alverde Gesichtsöl Wildrose: Eine Zeit lang habe ich mir das sehr sehr oft nachgekauft und immer in die Nachtpflege mit rein gemischt, mittlerweile habe ich meine Gesichtspflege aber umgestellt, weshalb ich es nicht mehr verwende. Es hätte für meine Ansprüche noch reichhaltiger sein können.

synergen Reinigungstücher: Vor Ewigkeiten habe ich mir diese Reinigungstücher gekauft und immer eingepackt, wenn ich außer Haus übernachtet habe. Sie haben nicht so sehr gebrannt wie andere Tücher, aber so super fand ich sie auch nicht. Ich habe keine Ahnung, ob es die Tücher überhaupt noch gibt, aber nachkaufen würde ich sie mir nicht. Reinigungstücher sind für mich immer nur eine Notlösung.


Balea Handcreme Pflege & Maske: Diese Handcreme mochte ich ziemlich gerne, denn sie hat total gut gepflegt. Leider hat sie ewig gebraucht, um ein zu ziehen, weshalb ich sie immer über Nacht benutzt habe. Momentan brauche ich keine Handcremes, denn ich habe noch viel zu viele zuhause, aber für den Winter war sie echt gut.

bebe Intensivpflege: Diese Creme kommt auch aus dem Set von bebe, das ich geschenkt bekommen habe. Ich mochte sie als Tagescreme echt gerne, aber aufgrund von Tierversuchen würde ich sie nicht nachkaufen.

Balea med ultra sensitive Intensivcreme: Ich habe einige Produkte aus dieser Reihe ausprobiert. Diese Creme wollte ich als Tagescreme verwenden, aber leider war sie überhaupt nicht reichhaltig, wie ich es erwartet habe.

Balea sweet lady Lippenpflege: Diesen Lippenpflegestift habe ich nur wegen des Dufts gekauft, denn er hat nach Apfel und Zimmer gerochen. Leider hat er so gut wie gar nicht gepflegt, wodurch es ziemlich anstrengend war, ihn aufzubrauchen. Allgemein gefallen mir Balea Lippenpflegestift meistens nicht besonders gut.


CD Frische Deo Granatapfel: Eine Zeit lang war dieses hier mein liebstes Deo, aber mittlerweile verwende ich kaum noch Sprühdeos. Für zwischendurch mag ich sie aber ganz gerne, deshalb würde ich es mir wieder nachkaufen, wenn mein Deovorrat etwas abgenommen hat.

Dove Original: Dieses Deo hat sich zu meinem Favoriten entwickelt, obwohl die Firma leider Tierversuche durchführt. Es schützt einfach unfassbar gut und ich kenne kein Deo, das ich ansatzweise so gut finde. Deshalb würde ich es mir auch wieder nachkaufen, denn der Duft ist einfach super frisch und hält sehr lange.


Dontodent sensitive Zahncreme: Diese Zahncreme ist recht mild, macht aber trotzdem einen frischen Atem. Ich mag sie super gerne und kaufe sie immer wieder nach.

Dontodent Junior Zahncreme: Mein Freund ist noch empfindlicher und braucht deshalb eine Kinderzahncreme. :D Er mag sie sehr gerne und deshalb wird sie auch immer wieder nachgekauft.

blend-a-med pro expert: Diese Zahncreme habe ich irgendwann mal als Probe bekommen und sie lag ewig lang im Schrank herum. Sie war mir irgendwie zu scharf und hatte Krümel in sich. Ich kann allerdings nicht sagen, ob das daran liegt, dass sie schon uralt ist. :D


ebelin Kosmetiktücher: Diese Tücher stehen immer auf meinem Schminktisch, denn man braucht sie einfach ständig, um irgendetwas abzuwischen oder ähnliches. 

soft & sicher Taschentücher: Diese Tücher habe ich immer neben dem Bett stehen, denn sie sind etwas dicker und eignen sich deshalb besser zum Nase putzen. Diese würde ich mir auch wieder nachkaufen.


elkos face 140 Duo-Wattepads: Diese Wattepads mag ich echt gerne, denn sie sind an den Seiten genäht und fusseln daher nicht so stark. Wenn ich mal bei Edeka bin, nehme ich sie mir gerne mit, aber ansonsten tun es auch die von dm. 

ebelin 40 Maxi-Pads: Diese Pads mag ich gerne für Reinigungswasser und auch um hartnäckigen Nagellack zu entfernen, denn dafür brauche ich mehr als ein Wattepad. Unbedingt nachkaufen würde ich sie mir nicht, denn ich verwende aktuell keine Reinigungswasser. Allerdings habe ich auch noch eine Packung Maxi-Pads da.


tetesept Badezusätze: Ich mochte alle drei sehr gerne, aber mein Favorit war Pfirsich Vanille, weil ich sowohl Pfirsich als auch Vanille super gerne mag. Bei Badezusätzen habe ich keine hohen Ansprüche, ich muss nur den Duft mögen.

body&soul wellness Badesalz Orchidee & Paranuss: Davon habe ich auch noch das Duschgel und es war ein winterlicher schwerer Duft. Es hat mir ganz gut gefallen und ich würde mir noch andere Sorten von body&soul anschauen.


Balea Aqua Tuchmaske: Diese Maske finde ich für den Sommer total erfrischend und habe sie auch noch mal zuhause. Sie kühlt die Haut sehr schön und pflegt auch ganz gut. Ich kann sie sehr empfehlen!

Balea Augen- und Lippenmaske: Irgendwann wurde diese Maske mal von einer Bloggerin empfohlen und ich habe sie mir deshalb nachgekauft. Sie war in vier Sachets unterteilt und man konnte sie gut dosieren. An den Augen hat sie bei mir leider sehr gebrannt, sodass ich sie dort kaum verwendet habe. Die Lippen hat sie ganz gut gepflegt, aber auch dort hat sie leicht gebrannt. Deshalb würde ich sie nicht nachkaufen, aber ich glaube es gibt sie aktuell auch gar nicht mehr.


Balea soft&clear anti-Pickel Patches: Das sind kleine runde Kleber, die man über Nacht auf einen Pickel klebt. Am nächsten Tag ist der Pickel schon viel kleiner und heilt viel schneller ab! Ich habe sie mir auch schon wieder nachgekauft.

Balea soft&clear anti-Pickel peel-off Maske: Natürlich wollte auch ich eine schwarze peel-off Maske ausprobieren, aber ich fand sie nicht besonders toll. Ich fand nicht, dass meine Haut danach besonders gereinigt war oder ich weniger Pickel habe, deshalb würde ich sie mir auch nicht mehr nachkaufen.

Balea reinigende Maske: Diese Maske kaufe ich mir immer wieder nach und verwende sie gerne, wenn ich relativ unreine Haut habe. Sie hilft gut gegen Mitesser und macht die Haut super weich!


Essence love.joy.care nail polish remover pads: Diese Pads aus einer Essence LE musste ich damals unbedingt haben, aber ich mochte sie gar nicht. Sie haben den Nagellack super schlecht entfernt und waren dazu sehr ölig, wodurch die Finger danach total geklebt haben. Der Duft war ganz gut. Er war nicht so stinkig wie normaler Nagellackentferner, aber er war auch ziemlich künstlich für Aprikose.

essence the gel nail polish top coat: Diesen Topcoat mag ich super gerne! Der Nagellack hält bei mir dadurch deutlich länger. Außerdem macht er einen echt schönen Glanz. Ich habe ihn momentan zuhause und würde ihn mir auch wieder nachkaufen.

Maybelline color show: Diesen Nagellack mochte ich gerne, bin aber mittlerweile auf einen von Essence umgestiegen, denn bei schwarzem Nagellack habe ich eigentlich keine Anforderungen.

Essie tart deco: Ich mochte diesen Nagellack super gern im Sommer! Er war mein erster Essie Nagellack, aber mittlerweile ist er komplett eingetrocknet. Ich finde außerdem, dass Essie Nagellacke nicht unbedingt besser halten als andere.


Essence multi action blackest black mascara: Früher habe ich diese Mascara total geliebt, aber mittlerweile verwende ich eigentlich nur noch wasserfeste Mascaras. Sie ist total eingetrocknet und darf deshalb jetzt in den Müll.

Catrice glamour doll volume mascara waterproof: Auch diese Mascara ist leider total eingetrocknet, aber ich würde sie mir nachkaufen, wenn ich mal ein paar Mascaras geleert habe, denn ich mochte sie sehr sehr gerne!

Essence crystalliced snow flake mascara topper: Ich habe gerade gegooglet und dieses Produkt ist einfach schon 5 Jahre alt?! :D Ich habe es geschenkt bekommen und kaum benutzt. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen wie irgendjemand denken kann, dass das gut aussehen könnte. Mittlerweile ist es nur noch krümelig, deswegen kommt es jetzt in den Müll.

Catrice liquid camouflage high coverage concealer: Wie so ziemlich jeder mag ich die liquid camouflage auch ganz gerne. Allerdings ist sie mir zu trocken und ich verwende sie nur auf kleinen Stellen, die ich abdecken möchte. Momentan verwende ich die 005, welche am besten zu meiner sehr hellen Haut passt.

Alverde fixierendes Spray: Dieses hier war das erste Fixing-Spray, welches ich getestet habe und ich fand, dass es nichts gebracht hat. Den Duft fand ich nicht so schlimm, wie viele immer sagen, aber nachkaufen würde ich es mir trotzdem nicht.


Puh, wir haben es geschafft! Das war ein ganzer Haufen aufgebrauchtes Zeug. Ich bin froh, dass das jetzt alles in den Müll kann! Außerdem hat es mir sehr viel Spaß gemacht endlich wieder etwas für den Blog zu schreiben. :) Ich hoffe, dass ich in nächster Zeit wieder öfter etwas posten werde.

 

Donnerstag, 22. September 2016

Gratis L.O.V Lipaffair Lipstick bei Müller - first impression



Vielleicht hat es der ein oder andere ja schon mitbekommen: Bei Müller gibt es momentan einen L.O.V Lipaffair Lipstick gratis! Normalerweise kostet er 9,95€! Ihr müsst euch dazu nur diesen Coupon ausdrucken und an der Kasse abgeben.


So sehen die Lippenstifte von außen aus. Ich finde das Design ganz gut, die ovale Form gefällt mir nicht so gut, aber das ist ja nicht die Hauptsache. :D Der Deckel enthält einen Magneten, welcher die Verpackung super geschlossen hält. Das finde ich absolut großartig! Es gibt wohl absolut nichts schlimmeres als einen Lippenstift, der sich in der Handtasche verselbstständigt.

Montag, 19. September 2016

Preview - Balea Badvergnügen SOS - in akuter Pickelnot






Ich habe euch ja öfter schon mal berichtet, dass ich Hautprobleme habe. Deswegen habe ich schon ein paar soft&clear Produkte von Balea verwendet und kann euch diese empfehlen. Vor Creme oder Waschgel habe ich noch ein bisschen Angst, weil das vielleicht etwas zu aggressiv für meine sonst doch sehr sensible Haut sein könnte. Was sind eure Lebensretter bei Pickeln?

 

Preview - ebelin Neuheiten Herbst 2016: Pinsel-Liebe





Total tolle Pinsel, wie ich finde! Mich interessiert das Schwämmchen, eignet sich bestimmt gut zum baking. Ansonsten finde ich den Highlighter Pinsel spannend, mich schreckt das Naturhaar aber etwas ab. Ich werde auf jeden Fall erstmal auf Reviews zur Qualität warten bevor ich mir einen Pinsel kaufe. Unbedingt haben muss ich nichts. :)
Was interessiert euch am meisten?

 

Donnerstag, 15. September 2016

dm Haul #26



Und schon wieder ein dm Haul... Ich hoffe ich langweile euch damit nicht zu sehr, aber momentan finde ich andauernd etwas neues in der Drogerie. Das ganze ist deshalb auch nicht bei einem Besuch sondern bei mehreren entstanden. :)


Balea Hitzeschutzspray: Ich hatte ewig lange ein Spray von Müller, das ich total gehasst habe. Mittlerweile ist es gekippt und ich möchte es nicht weiter benutzen. In meinem nächsten aufgebraucht-Post werdet ihr es sicher finden. Über das hier von Balea habe ich nichts schlechtes gehört, also habe ich es mal mitgenommen.
Preis: 1,95€


Balea Dusche & Creme Mango: Dieses Duschgel hat sich mein Freund ausgesucht, um es bei mir zuhause zu deponieren. :D Ein sehr sommerlicher angenehmer Duft.
Preis: 0,55€